Jörg Buthmann für die CDU zur Kreistagswahl nominiert.

Jörg Buthmann

Blunk – Mit 9 Ja-Stimmen wurde Garbeks Bürgermeister Jörg Buthmann von den Christdemokraten im Wahlkreis 5 (Seedorf) in Blunk erneut einstimmig für die Kreistagswahl 2013 vornominiert.   

Es gab  keine weiteren Kandidaten.

Buthmann  hatte seinen Wahlkreis bei der letzten Kreistagswahl direkt gewonnen und ist stellvertretender Vorsitzender der  CDU Kreistagsfraktion.

Aufgrund einer Gesetzesänderung wurde der Wahlkreis 5  neu geschnitten und  wird von den  Gemeinden Glasau, Krems II, Westerrade, Rohlstorf, Seedorf, Travenhorst, Wensin, Bahrenhof, Bühnsdorf, Dreggers, Geschendorf, Neuengörs, Pronstorf, Strukdorf, Wakendorf I und Weede gebildet.

 Die Wahl leitete der stellvertretende CDU Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Dr. Axel Bernstein.

 Die Ämter von Jörg Buthmann im Segeberger Kreistag: stellv. Vorsitzender im Ausschuss für Wirtschaft, Regionalentwicklung und Infrastruktur, Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport, Jugendhilfeausschuss, Sozialausschuss stellv., Ausschuss  für Umwelt- Natur- und Klimaschutz stellv., Arbeitsgemeinschaft der Hamburg-Randkreise, Mitglied im Aufsichtsrat der Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft, stellvertretendes Mitglied im Hauptausschuss.

 Die Bestätigung der Vornominierung erfolgt durch den Kreisparteitag am Freitag, 9.  November im Kaisersaal in  Bad Bramstedt.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Jörg Buthmann neuer 2. stellvertretender Vorsitzender der CDU Kreistagsfraktion

vlnr. Claus Peter Dieck (CDU Kreistagsfraktionsvorsitzender und stellvertretender Landrat), Katja Rathje-Hoffmann MdL, Jörg Buthmann (neu gewählter 2. stellvertretender Vorsitzender der CDU Kreistagsfraktion) und André Verges (neu gewählter 3.Vorsitzender der CDU Kreistagsfraktion).

Kreis Segeberg/Kaltenkirchen – Auf der CDU Fraktionsleiter ist Jörg Buthmann eine Sprosse aufgestiegen. Auf der  CDU Fraktionssitzung im Kaltenkirchener Bürgerhaus wurde Garbeks Bürgermeister zum 2. stellvertretender Vorsitzender der CDU Kreistagsfraktion gewählt. Seine Vorgängerin, die Landtagsabgeordnete Katja Rathje-Hoffmann hatte diesen Posten wegen der dauernden Terminkollisionen mit ihren neuen Aufgaben in der Landtagsfraktion zurückgegeben. Katja Rathje-Hoffmann wird jedoch ihre Arbeit als Kreistagsabgeordnete fortsetzen.

Da Buthmann zuvor als 3.Vorsitzender bereits Mitglied im Vorstand der CDU Kreistagsfraktion war, musste dieser Posten neu besetzt werden. Der Kreistagsabgeordnete  André Verges aus Bad Bramstedt wird nach seiner Wahl in dieser Funktion im Führungsteam der christdemokratischen Fraktion seine Ideen einbringen.

 Erste stellvertretende Vorsitzende  bleibt Doris Grote aus Norderstedt.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Alle 3 CDU-Bundestagsabgeordnete zur Wiederwahl bereit

Gero Storjohann, Dr. Rolf Koschorrek und Dr. Philipp Murmann MdB

Kreis Segeberg/Fahrenkrug – Die drei CDU-Bundestagsabgeordneten Dr. Rolf Koschorrek, Dr. Philipp Murmann und Gero Storjohann haben auf der CDU Kreisvorstandssitzung am 9. August ihre Bereitschaft zur erneuten Kandidatur als Direktkandidaten im Kreis Segeberg zur Bundestagswahl im Herbst 2013 erklärt. Alle 3 hatten bei der Bundestagswahl 2009 ihre Wahlkreise direkt gewonnen. Der Segeberger CDU Kreisvorstand unterstützt die Kandidatur der 3 Abgeordneten. Die  Nominierungen für die Bundestagskandidaturen werden  durch Wahlen auf Wahlkreismitgliederversammlungen getroffen.

Gero Storjohann, Dr. Philipp Murmann und Dr. Rolf Koschorrek

Dr. Rolf Koschorrek MdB (56) aus Bad Bramstedt, Vater  einer Tochter, ist Zahnarzt und seit 2005 als direkt gewählter Abgeordneter der CDU im Deutschen Bundestag. Er ist u.a. Obmann der CDU/CSU-Fraktion im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestags und stellvertretendes Mitglied im Verteidigungsausschuss, Vorsitzender der Gesundheitskommission der CDU/CSU-Mittelstandsvereinigung, von 2009 bis 2011 Vizepräsident und seit Anfang 2012 Präsident des Bundesverbandes Freier Berufe.

 Dr. Rolf Koschorrek  ist bereit erneut im Wahlkreis Steinburg/Dithmarschen Süd anzutreten. Im Kreis Segeberg  gehören zum Wahlkreis Bad Bramstedt und die Gemeinden aus dem Amt Bad Bramstedt-Land (Armstedt, Bimöhlen, Borstel, Föhrden-Barl, Fuhlendorf, Großenaspe, Hagen, Hardebek, Hasenkrug, Heidmoor, Hitzhusen, Mönkloh, Weddelbrook, Wiemersdorf). Entschieden wird die über die Kandidatur im Bundestagswahlkreis 3 am Montag, 29. Oktober um 19 Uhr im Colosseum in Wilster.

Veröffentlicht unter Allgemein |